Bauernhof-Exkursion: Ein Tag mit Alpakas und Sulmtaler Hühnern

Die elf Schülerinnen und Schüler der 6a mussten nicht bis in die Anden reisen, um die kleinen Kamele, die aufgrund ihrer Wolle bekannt sind, live zu sehen. Der Feldner-Hof in Nürnberg Reutles beheimatet seit zwei Jahren Alpakas und bietet Wanderungen für Schulklassen an. So liefen Coco, Sydney, Malou, Sandro, Nero, Bliedie und Felix am vergangenen Donnerstag friedlich neben den faszinierten Besuchern her. Tatsächlich fanden die Schülerinnen und Schüler nicht zufällig „ihr“ Kamel, sondern nach einem kurzen Kennenlernen und Beschnuppern konnten sie sich ihr Lieblingstier aussuchen. Neben exotischen Alpakas beheimatet der Feldner-Hof auch Hasen, Gänse, schwäbisch-hällische Schweine, Warzenenten und Sulmtaler Hühner. Das Resümee der Besucher: Ein wunderbarer Tag mit vielen Eindrücken und flauschigen, neuen Freunden!

2019_06_SMC_Filmdreh5